Das Thema für die nächsten Meditationsabende:

Schluß mit Hetze Druck und Stess

16. Mai  -   Begegnung mit deinem inneren Richter / Kritiker

27. Juni -   Begegnung mit deinem inneren  Perfektionisten

 

                         Geführte Meditation ( n. R. Betz) - Gesamtdauer ca. 1,5 Std. -

     

 

Durch unsere Gedanken erschaffen wir sowohl unsere innere Befindlichkeit, als auch unsere äußere Wirklichkeit. Das Leben vieler Menschen ist von Druck, Hetze und Stress geprägt, die wir durch Gedanken wie  'ich muss/müsste', 'ich soll/sollte...', 'Ich bin nicht gut genug', 'Ich habe keine Zeit', 'Ich sollte perfekt sein', selbst erschufen. Mit diesen Gedanken haben wir seit der Kindheit innere Wesenheiten in uns erschaffen und sie hierdurch beauftragt, uns Druck zu machen, anzutreiben, uns zu kritisieren. Sie können nie zufrieden mit dem Erreichten sein. Diese drei inneren Figuren sind der innere Antreiber bzw. Druckmacher, der innere Richter bzw. Kritiker und der innere Perfektionist. Sie sind nicht unsere Feinde, sondern sie haben uns nur gedient.

Hierbei durchfühlt man noch einmal, welche körperlichen Empfindungen man durch die oben genannten Gedanken in sich erschuf und verwandelt sie in Entspannung, innere Ruhe und Gelassenheit.

 

 

   

Mittwoch,   16. Mai    2018,                     jeweils 19.30 Uhr

Mittwoch,   27. Juni   2018

Bitte etwas früher kommen, damit wir pünktlich beginnen können!

 

 Wo:            Praxis für Energie- und Transformationsarbeit

                                 Am Teich 1, 31555 Suthfeld


Eintritt 15,- € . Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Tel. 05723 – 4722 oder per Mail bis zum Vortag.

 

Ich freue mich auf einen erlebnisreichen Abend

Kornelia Donabauer