Das Thema :

              Am liebsten wäre ich perfekt

                                                               Meditation n. Robert Betz,    -  Gesamtdauer des Abends, ca. 1,5 Std. -                                     

Begegnung mit dem Kind in dir, dass sich einmal entschieden hat perfekt sein zu wollen.

 

Willst du die Dinge immer noch besser und besser machen die du tust und bist du nie richtig zufrieden?

Viele in unserer Gesellschaft  und vielleicht auch du, glauben immer noch verbreitet, dass nur der Mensch etwas zählt und wert ist, der viel leistet und besser ist als andere. Unsere eigene Wertschätzung haben wir vom  Erfolg im Außen abhängig gemacht.

Dieses erschöpfende und krankmachende Verhalten, haben wir schon früh in unserer Kindheit gelernt.

Jedes Kind sehnt sich nach Lob und Anerkennung und spürt, dass es sich dies durch Leistung und die Anpassung an die Erwartungen anderer verdienen muss.

Dies hört nicht einfach auf, wenn wir Erwachsen sind, sondern setzt sich fort solange, bis uns dieses Verhalten bewusst wird.

Bist du bereit hinter deine Kulissen zu schauen?   Wenn ja, dann  schaue, wann das Kind in dir sich entschieden hat perfekt zu sein.

 

 

 

 

 

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat. ( Änderungen gebe ich hier bekannt)

Mittwoch,  30. Januar 2019,                     19.30  Uhr

Bitte etwas früher kommen, damit wir pünktlich beginnen können!

 

 Wo:            Praxis für Energie- und Transformationsarbeit

                                 Am Teich 1, 31555 Suthfeld


Eintritt 15,- € . Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Tel. 05723 – 4722 oder per Mail bis zum Vortag.

 

Ich freue mich auf einen erlebnisreichen Abend

Kornelia Donabauer